Häufig gestellte Fragen

WAS BEDEUTET MOTAWORD?

Diese Frage wird uns häufig gestellt. Es ist ein Wortspiel mit der französischen Wendung "mot à mot", die man mit "Wort für Wort" übersetzen kann. Wir haben einen kleinen Übersetzungstrick benutzt und "mot" in diesem Fall in sein englisches Äquivalent "word" geändert, um so unser Geschäft zu symbolisieren - Übersetzung.

WIE WIRD DIE VERTRAULICHKEIT DER KUNDENDOKUMENTE GEWÄHRLEISTET?

Alle Dokumente, die Sie online stellen, sind bei uns sicher. MotaWord verwendet ein SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselungsprotokoll, dedizierte Server und (am allerwichtigsten) überprüfte Übersetzer, die jeweils eine Vertraulichkeits- und Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet haben.

WARUM GIBT ES EINE MINDESTGEBÜHR?

Die Kreditkartengebühren machen es uns unmöglich, Leistungen zu Preisen unterhalb unserer Mindestgebühr anzubieten. Bei bestätigten Firmenkonten werden keine Mindestgebühren erhoben, selbst wenn ein Übersetzungsauftrag nur ein einziges Wort umfasst.

WELCHE DATEIFORMATE WERDEN VON MOTAWORD UNTERSTÜTZT?

Wir unterstützen eine Vielzahl von Dateiformaten und die Liste wird mit jedem Tag länger. Sie können die folgenden Dateiformate für einen Kostenvoranschlag hochladen: klassische MS Office-Formate (.doc, .ppt, .xls), neueste MS Office-Formate (.docx, .pptx, .xlsx), Open Office-Formate (.odt, .odp, .odg), textbasierte Formate (.txt, .pdf, .srt, .sbv, .xliff) sowie Programmierungsformate (.html, .htm, .xhtml, .ini, .xml, .json, .php). Sollten Sie spezielle Dateiformate benötigen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

WELCHE SPRACHEN WERDEN VON MOTAWORD UNTERSTÜTZT?

Wir beauftragen für die Arbeit auf unserer Plattform stets professionelle Übersetzer und die Liste der angebotenen Sprachen wächst täglich. Dabei achten wir als ein weltweit agierender Anbieter darauf, dass wir genügend qualifizierte Übersetzer für die jeweiligen Sprachkombinationen haben (z.B. Deutsch ins Thailändische), bevor diese im System angeboten werden. Zur Zeit arbeiten wir mit über 5.600 Übersetzern zusammen, die 70 Sprachen abdecken.

WELCHE ZAHLUNGSMETHODEN WERDEN ANGEBOTEN?

Sie können unsere Übersetzungsdienstleistungen mit allen gängigen Kreditkarten bezahlen. Wir sind gegenwärtig dabei, Zahlungsmöglichkeiten wie Paypal oder Dwolla in das System zu integrieren. Inhaber von Firmenkonten erhalten am Ende jedes Monats eine Abrechnung über die erbrachten Leistungen.

GIBT ES AUCH EIN PARTNERPROGRAMM?

Noch bieten wir kein Partnerprogramm an, aber wir sind auf Grund der erhöhten Nachfrage bereits dabei eins zu entwickeln.

WERDEN MENGENRABATTE ANGEBOTEN?

Abhängig von Ihrem bisherigen Auftragsvolumen haben sie mit einem Firmenkonto Firmenkontos die Möglichkeit, Leistungen ausgewählter Sprachen zu einem Vorzugspreis in Anspruch zu nehmen.

AN WEN MUSS ICH MICH FÜR MÖGLICHE PARTNERSCHAFTEN WENDEN?

Bitten schreiben Sie eine E-Mail an info@motaword.com.

WAS MACHE ICH, FALLS ÄNDERUNGEN AN MEINER ÜBERSETZUNG ERFORDERLICH SIND?

Während der Erstellung Ihrer Übersetzung können Sie den Vorgang jederzeit überprüfen, Ihr Feedback abgeben und damit sicherstellen, dass alles Ihren Wünschen entsprechend ausgeführt wird. Sie haben anschließend noch Änderungswünsche? Kein Problem! Sie haben pro 1000 Wörter des zu übersetzenden Textes jeweils einen Tag Zeit, um die fertige Übersetzung zu prüfen. Nach Ablauf dieser Frist gelten die Übersetzungen als durch den Kunden angenommen und unsere Übersetzer werden für ihre Arbeit bezahlt.

WIE KANN ICH EINEN AUFTRAG STORNIEREN?

Sie können einen Auftrag jederzeit stornieren, indem Sie uns per E-Mail kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Sie sämtliche Teile der Übersetzung bezahlen müssen, die von dem Zeitpunkt Ihrer Stornierungsmitteilung bis hin zu dem Augenblick, da die Stornierung wirksam wird, fertiggestellt worden sind.

WIE KANN ICH ÜBERSETZER WERDEN?

Um sich als Übersetzer registrieren zu lassen, müssen Sie zunächst unser Online-Formular ausfüllen. Anschließend wird sich einer unserer leitenden Übersetzer mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu Ihrer Berufserfahrung einzuholen. Für Ihre Sprachpaare benötigen Sie jeweils Referenzen. Sobald wir uns versichert haben, dass Sie ein professioneller Übersetzer sind von dem unsere Kunden profitieren können, werden wir Sie zu allen Projekten einladen, die Ihren jeweiligen Fähigkeiten entsprechen.